Aktuelles

Zum Newsletter anmelden

 

Das KM-Konzept

SICHERHEIT
(wird bei uns großgeschrieben)

- Erstklassige Organisation
- Faires Preis/Leistungsverhältnis
- Betreuung durch geschulte Instruktoren
- Viel Spaß im Fahrerlager und auf der
  Rennstrecke
- Familiäre Atmosphäre
- Begrenzte Teilnehmerzahl

 

KM-Training

Kranichhorst 8
D - 29633 Munster

Mobil:   +49 175 - 1200882
Telefon: +49 4189 - 8189694
Telefax: +49 4189 - 8189695

E-Mail: info@km-training.de

Aufgepasst unsere Reifenerfahrungen mit Dunlop beginnen

10 Okt 2019

Dunlop hat was neues am Start oder wo kommt plötzlich das Kaninchen her?

Die ersten Erfahrungen waren auf der Rennstrecke in Cartagena bereits gemacht. Sicherlich war die ein oder andere Meinung bereits gefestigt. Trotzdem folgten wir der Einladung im Januar 2019 von Dunlop in die Zentrale nach Hanau gerne. Da saßen wir nun und lauschten den Worten von Ralf Christmann um auch die letzten Geheimnisse und Tricks zu Erfahren.

Wie das Kaninchen aus dem Hut, taucht plötzlich ein komplett neuer Reifen auf.
Dunlop SPORTSMART MK3!
Whaaat? Noch nie gehört, wie auch... ist ja auch komplett neu. Entsprechend waren die Infos und Erfahrungswerte dürftig bis null. Bei Aussagen zu den sportlichen Qualitäten stapelte Dunlop verständlicherweise anfänglich tief.

Dunlop Motorrad versprach beim neuen MK3 durch ein neues Laufflächenprofil und einer hochentwickelten Silicamischung einen Top Allrounder für 90 Prozent Landstraße und 10 Prozent Trackday Einsatz. Bestens geeignet für trockene, nasse und kühle Bedingungen.

Den ersten Testlauf gab es beim Saisonstart 2019 in Most Ende April. Wer dabei war kann sich sicherlich noch gut erinnern. Am ersten Tag DAUERREGEN, NÄSSE und KALT war es auch! Hier konnte der SPORTSMART MK3 das erste mal überzeugen. Durch den hohen Silica Anteil hat dieser Reifen eine SEHR GUTE Nassperfomance!
Ok...! Auch im trockenen macht der MK3 einen top Job. Er lenkt willig ein und liegt dann stabil in der Kurve. Bei hohen Außentemperaturen und viel Drehmoment am Hinterrad kündigt er seinen Grenzbereich sanft und gut spürbar an. Damit ist dieser, erst als Sport und mittlerweile als Hyper-Sport Reifen gehandelte, Pneu der absolute KM-Training Tip für den flotten Landstraßenfahrer. Auch bei den geführten Gruppen unserer Events und den meisten Fahrern in der frei fahrenden sportlichen Gruppe ist der Reifen eine sehr gute Wahl.

Nächste Woche Mittwoch geht es mit dem Plus an Performance weiter...
Bis dahin... stay tuned! 

Zurück

KM-Training | Impressum | Datenschutz | Kontakt