Aktuelles

Zum Newsletter anmelden

 

Das KM-Konzept

SICHERHEIT
(wird bei uns großgeschrieben)

- Erstklassige Organisation
- Faires Preis/Leistungsverhältnis
- Betreuung durch geschulte Instruktoren
- Viel Spaß im Fahrerlager und auf der
  Rennstrecke
- Familiäre Atmosphäre
- Begrenzte Teilnehmerzahl

 

KM-Training

Kranichhorst 8
D - 29633 Munster

Mobil:   +49 175 - 1200882
Telefon: +49 4189 - 8189694
Telefax: +49 4189 - 8189695

E-Mail: info@km-training.de

Dunlop Recap Teil 2 Von der Landstraße auf die Renne und zurück

18 Okt 2019

Von der Landtraße auf die Renne und wieder zurück...

Dunlop SPORTSMART TT ein Straßenreifen mit Race Genen.
Anfang 2018 ist der Reifen bereits erschienen und rollt seit dem auf Landstraßen und Rennstrecken. Damit genau richtig für die aktuelle 200 PS Fraktion R1 , Fireblade ,RSV und Co. Die ersten Erfahrungen durften die KM-Training Ducati 959 und Dunlop Design Panigale V4 auf der Landstraße und Track machen. Wegen der krassen Performance und der enorm hohen Laufleistung wurde der Reifen schnell zum Liebling der KM - Training Mannschaft 2019! Alle Instruktoren und auch TN die vorher anderes Reifenmaterial auf dem Asphalt zerrieben, waren sofort geflasht.

Von der Straße auf die Renne und wieder zurück. Nur noch den Luftdruck entsprechend anpassen und los geht´s. Auch beim TT solltest Du keine Reifenwärmer verwenden. Das brauchen die Reifen auch nicht, da der TT eine schnelle Aufwärmphase besitzt bedingt durch seine Gummimischung.

Damit ist der SPORTSMART TT bestens geeignet für alle die nicht ständig ihre Räder umbauen und oder wechseln möchten. Spart auf jeden Fall eine Menge Zeit und Gefummel.
Gegenüber dem SPORTSMART MK3 gibt es damit das PLUS an GRIP und Performance in allen Lagen. Auch bei heißen Sommertemperaturen kein Geschmiere! Dazu noch mehr Präzision durch die neuartige Vorderradkontur. Der lenkt total leicht ein und verhält sich absolut neutral auf der Bremse. Aufstellmoment zeigt er dabei nicht. Kommst Du doch mal in den
Grenzbereich, kündigt sich das vorne und hinten, fein und sauber an.

Bei soviel geiler Trockenperformance gibt es natürlich auch eine Kehrseite.
NÄSSE macht mit dem TT nicht so richtig Spaß. Da beim TT kein Silica verwendet wird ist Regenwetter nicht seine Stärke.

Nächste Woche geht es weiter mit nicht ganz reinrassigen Rennreifen!
Stay tuned!

Zurück

KM-Training | Impressum | Datenschutz | Kontakt